Serpent Cobra SRX8 GT Nitro 1:8 4WD

Serpent Cobra SRX8 GT Nitro 1:8 4WD

Mugen Seiki 1:10 GP 4WD MTX-7

Mugen Seiki 1:10 GP 4WD MTX-7

Serpent Viper 989 Onroad GP 1:8 4WD

689,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Artikelnummer
903018
Verfügbarkeit: Online bestellbar
Lieferzeit
5-7 Tage

Das fertig lackierte Vorschaubild 1 und bereits zusammengebaute RC Auto von Serpent Model Racing dient lediglich der besseren Ansicht sowie Wiedererkennung! Die Rennen in der Klasse 1:8 VG sind stets ein besonderer Gradmesser der Leistungsfähigkeit von Mensch und Material, weshalb es sich Traditionshersteller Serpent zum Ziel gesetzt hatte, die bereits erfolgreiche und bewährte Viper 988 weiter zu verbessern. Das Ergebnis ist ein fast völlig neu konstruiertes Fahrzeug, dass auf die Bezeichnung 989 Viper hört und über die folgenden Grundeigenschaften verfügt:

Produkteigenschaften (#903018)

• Bausatz 1:8 Verbrenner-Glattbahn der allerneuesten Generation
• 4WD Permanenter Allradantrieb über drei Riemen
• Radachsen aus Serpent-Federstahl mit Schnellwechselsystem
• Kardanantriebeswellen vorne und hinten aus Federstahl
• In NSK-Kugellagern gelagerter Antrieb
• Leicht laufende Riemen und kugelgelagerter Riemenspanner
• Schwarz eloxierte Frontwelle mit Freilauflagern und schmale hintere Starrachse
• 2-Ganggetriebe mit geringer Massenträgheit
• Einzelradaufhängung mit reibungsarmen hydraulischen Stoßdämpfern
• Kugelgelagerte Stabilisatoren vorne und hinten

Bereits beim Anblick der extrem schmalen Chassisplatte, bei der an den weniger beanspruchten Stellen Material entfernt wurde, wird klar, wie kompromisslos man bei Serpent dieses Projekt angegangen ist. Bei Bedarf können zur Feinabstimmung des Fahrverhaltens unterhalb des Tanks bis zu drei verschiebbare Trimmgewichte montiert werden. Jeweils ein weiteres Gewicht kann unterhalb des Servosavers und unterhalb des Motors platziert werden. Die ebenfalls kpl. überarbeiteten hinteren Achsböcke aus Aluminium sind nun mit der Heckplatte verbunden, was sich in einer höheren Steifigkeit und geringeren Vibrationen niederschlägt. Ihre spezielle Form ermöglicht den Ausbau der hinteren Starrachse ohne die 2-Gangwelle und den Riemen demontieren zu müssen. Für eine höhere und konstantere Bremsleistung ist die Bremsscheibe nun 2,5 mm dick und wird über einen jetzt deutlich leichteren Alumitnehmer mit der Getriebewelle verbunden.

Im Sinne einer besseren Beschleunigung wurde die interne Untersetzung des Antriebs auf 2,4:1 verkürzt, woraus sich zusätzlich ein breiterer Nutzungsbereich der zur Verfügung stehenden Getriebeuntersetzungen ergibt. Der neue seitliche Riemenspanner im Bereich der Getriebewelle beansprucht nun weniger Platz und reduziert die Vibrationen des Antriebsriemens. Eine völlig neu entworfene, äußerst minimalistische Einheit nimmt neben der Mittelwelle auch die Resorohrhalterung auf und fungiert dabei gleichzeitig als einstellbarer Riemenspanner. Geringe rotierende Massen wirken sich positiv auf das Beschleunigungsverhalten aus, weshalb Serpent eine vollkommen neue Getriebeeinheit entwickelt hat. Neben einem reduzierten Gewicht wurden die Rampen für die Schaltrollen verlängert, so dass es auch bei extrem verschlissenen Schaltbacken zu keinem Verklemmen der Backen in der Glocke kommen kann. Robuste M4 Madenschrauben ermöglichen nun eine noch zuverlässigere Einstellung des Schaltpunkts, während der Mitnehmerstift für den Adapter nun mittels einer Madenschraube in der Getriebewelle gesichert werden kann.

Auch der von oben auf der Radioplatte montierte Treibstofftank wurde von Grund auf überarbeitet und erhielt eine völlig neue Form. Die neue Dichtung des Tankdeckels hält nun größeren Drücken stand und trägt mit dazu bei, dass die Einstellung des Motors nicht von der im Tank vorhandenen Treibstoffmenge beeinflusst wird. Um noch schnellere Tankstopps zu ermöglichen ist der Einfüllstutzen nun etwas höher und sofern eine Reduktion des Volumens erforderlich sein sollte, kann innerhalb des Tanks ein entsprechender Einsatz montiert werden.

Ebenfalls modifiziert wurde der Frontrammer, der nun nicht mehr über herausnehmbare Einsätze verfügt, sowie die Radioplatte, die zu einem besseren Flexverhalten beiträgt. Viel Feinarbeit wurde auf die Verbesserung der Stoßdämpfer verwendet, welche über einen geringfügig kleineren Innendurchmesser verfügen. Zur Reduktion der Reibung und für ein besseres Ansprechen der Dämpfer werden diese am unteren Ende mittels eines X-Rings und einer Buchse effizient abgedichtet. Auch das mittig im Fahrzeug platzierte Flexsystem wurde verbessert und wird nun über zwei parallel zum Tank montierte Streben realisiert. Die Einstellung der Flexcharakteristik erfolgt über das Hinzufügen oder Entfernen eines Einsatzes in der Radioplatte. Als zusätzliche Abstimmungsoption ist für die Serpent 989 Viper das optional erhältliche Heave-System erhältlich. Hier wird neben den klassischen zwei Dämpfern pro Achse jeweils ein zusätzlicher dritter Dämpfer montiert, der von beiden Querlenkern gleichzeitig benutzt wird. Durch die Verwendung des Heave-Systems ergeben sich neue Abstimmungsmöglichkeiten wie z.B. eine sehr weiche Dämpfung in den beiden klassischen Dämpfern und einer sehr hohen Dämpfung im Heave-Dämpfer. Darüber hinaus kann der Heave-Dämpfer mit und ohne Feder benutzt werden.

Das sollte man wissen!  Zur Fertigstellung des Fahrzeugs wird eine passende VG8 Lexankarosserie, 4 Moosgummi Kompletträder, eine RC-Anlage mit mindestens 2 Kanälen, ein Verbrennungsmotor mit 3,49ccm Hubraum, sowie eine Auspuffanlage, RC Treibstoff 16% und zwei Servos für die Lenkung + Gas/Bremse mit einer Stellkraft von 15kg benötigt.

Mit der 989 Viper richtet sich Serpent an den ambitionierten Wettbewerbsfahrer und gibt ihm ein hochentwickeltes und extrem leistungsfähiges Fahrzeug an die Hand, dass sich durch seine vielfältigen Einstellmöglichkeiten an alle erdenklichen Streckenbedingungen und die Vorlieben verschiedener Fahrer anpassen lässt.

Inspiration für jeden Racer!

Mehr Informationen
Lieferzeit 5-7 Tage
Herstellerartikelnummer 903018
EAN Nicht verfügbar
Bauart Bausatz
Maßstab 1:8
Antrieb 4WD
Modellart Lola Sportwagen
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren.
Die dargestellten Produktbilder: Zeigen den Artikel, den Sie geliefert bekommen. Eine Abweichung zu den dargestellten Farben ist minimal möglich. Copyright / Urheberrechtlich geschützte Aufnahmen der RMV Deutschland D.+M.Reckward Modellautovertrieb oHG.
Kundenbewertungen

1 Artikel

Anzeigen pro Seite
  1. Starke Performance!
    Bewertung
    100%
    Ich war voller Erwartung als ich diese Rennmaschine zum ersten Mal auf die Strecke gesetzt habe. Wurde nicht enttäuscht. Durchdachter sowie schöner Aufbau. Wer schnell sein will, kommt an dieser Viper 989 nicht vorbei, daher volle 5 Sterne

    Bewertung von

    Veröffentlicht am

1 Artikel

Anzeigen pro Seite
Eigene Bewertung schreiben1
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!